InstitutNews und VeranstaltungenNews
Informationsveranstaltung zum Erasmus+ Projekt „ProLernen“

Informationsveranstaltung zum Erasmus+ Projekt „ProLernen“

Einladung zur Informationsveranstaltung

am 24. Januar 2022, von 17:00 bis 18:00 Uhr

Online via Zoom
zoom.us/j/91342898293
Meeting-ID: 913 4289 8293
Kenncode: 187051

Keine Anmeldung erforderlich!

 

Multiplikator*innenschulung
im Rahmen des Erasmus+ Projektes „ProLernen“

Die Fähigkeiten und Einstellungen der Pädagog*innen und Schulführungskräfte sind von großer Bedeutung und wirken sich – wie auch in der großen Meta-Studie von John Hattie beschrieben – grundlegend auf die Qualität von Unterricht und damit auch auf die Lernergebnisse der Schüler*innen aus. Mit dem Anspruch die Qualität von Unterricht zu sichern und zu verbessern sowie (Schul-)Entwicklungsprozesse zu initiieren und zu begleiten, wird im Rahmen des Projekts ProLernen gemeinsam an sieben europäischen Standorten die Vignettenmethodologie zur Förderung der professionellen Haltung von Pädagog*innen und pädagogischen Führungskräften eingesetzt. Da gerade auch im (sonder)pädagogischen Kontext individuelle Lern- und Bildungsprozesse oft nicht mit standardisierten Verfahren zu fassen sind, ist hier das gleichermaßen ästhetisch verfasste wie phänomenologisch fundierte Forschungs-, Reflexions- und Ausbildungsinstrument der Vignette besonders virulent.

Weitere Informationen zum Schulungsmodul für Multiplikator*innen finden Sie in der Einladung zur Informationsveranstaltung: Hier geht es zum PDF-Download

Kontakt:
Dr. Agnes Bube
E-Mail: agnes.bube@igk.uni-hannover.de